foto: André Röhner

Henry Hübchen

* 1947

  • filmography
  • 2020 WIR BLEIBEN FREUNDE (AT), Regie: Hansjörg Thurn, ZDF
    2019 STASIKOMÖDIE (AT, Kino), Regie: Leander Haußmann
    2019 TAGE DES LETZTEN SCHNEES, Regie: Lars Gunnar Lotz, ZDF
    2019 DIE KÄNGURU-CHRONIKEN (Kino), Regie: Dani Levy
    2018 WILLKOMMEN ZUHAUSE, Regie: Christian Thede, ARD
    2017 ACHT TAGE (Serie), Regie: Stefan Ruzowitzky, Michael Krummenacher, Sky
    2016 SPÄTWERK, Regie: Andreas Kleinert, ARD
    2016 HANNI & NANNI (Kino), Regie: Isabell Suba
    2016 NACHTSCHICHT-Ladies First, Regie: Lars Becker, ZDF
    2015 KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS (Kino), Regie: Robert Thalheim
    2014 DIE ZEIT MIT EUCH, Regie: Stefan Krohmer
    2014 MANN OHNE SCHATTEN, Regie: Carlo Rola
    2014 RICO, OSCAR UND DAS HERZGEBRECHE (Kino), Regie: Wolfgang Groos
    2013 FRAUEN VERSTEHEN, Regie: Jörg Grünler
    2013 DER PFARRER UND DAS MÄDCHEN, Regie: Maris Pfeiffer
    2012 AM HANG (Kino), Regie: Markus Imboden
    2012 HAIALARM AM MÜGGELSEE (Kino), Regie: Leander Haußmann, Sven Regener
    2012 DA GEHT NOCH WAS (Kino), Regie: Holger Haase
    2011 HUCK FINN (Kino), Regie: Hermine Huntgeburth
    2011 POLIZEIRUF 110-Blutige Straße, Regie: Dror Zahavi
    2011 JESUS LOVES ME (Kino), Regie: Florian David Fitz
    2010 POLNISCHE OSTERN (Kino), Regie: Jakob Ziemnicki
    2010 BEATE UHSE-ICH WILL FREIHEIT FÜR DIE LIEBE, Regie: Hans Jörg Thurn
    2010 SPREEWALDKRIMI-Die Tränen der Fische, Regie: Thomas Roth
    2009 GOETHE! (Kino), Regie: Philipp Stölzl
    2009 LILA, LILA (Kino), Regie: Alain Gsponer
    2009 WHISKY MIT WODKA (Kino), Regie: Andreas Dresen
    2009 DER URANBERG, Regie: Dror Zahavi
    2008 ALTER UND SCHÖNHEIT (Kino), Regie: Michael Klier
    2007 COMISSARIO LAURENTI 3+4, Regie: Hannu Salonen
    2007 MORDSHUNGER, Regie: Robert Pejo
    2006 ERLKÖNIG, Regie: Urs Egger
    2005 BASTA_ROTWEIN ODER TOTSEIN (Kino), Regie: Pepe Danquart
    2005 COMISSARIO LAURENTI 1+2, Regie: Sigi Rothemund
    2005 ALLES AUF ZUCKER (Kino), Regie: Dani Levy
    03-05 POLIZEIRUF 110, Regie: Andreas Kleinert, Hannu Salonen
    2004 NACHRICHTEN, Regie: Matti Geschonneck
    2003 LICHTER (Kino), Regie: Hans-Christian Schmid
    2002 TODESENGEL, Regie: Carlo Rola
    2001 GEFÄHRLICHE NÄHE UND DU AHNST NICHTS, Regie: Hartmut Schoen
    2001 SASS-DIE MEISTERDIEBE (Kino), Regie Carlo Rola
    2000 BORAN (Kino), Regie: Alex Berner
    1990 LIEBESTOD, Regie: Stephan Wagner
      WARTEN IST DER TOD, Regie: Hartmut Schoen
      DER KÖNIG VON ST. PAULI, Regie: Dr. Dieter Wedel
      SCHIMANSKI, Regie: Hajo Gies
      DER SCHATTENMANN, Regie: Dr. Dieter Wedel
      UM JEDEN PREIS, Regie: Kai Wessel
    1975 JAKOB DER LÜGNER (Kino), Regie: Frank Beyer

     

    • education
    • Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch"

    • height
    • 175 cm

    • theater
    • Engagements an der Volsbühne Berlin, Schauspiel Köln, Schauspielhaus Hamburg, Salzburger Festspiele, Burgtheater Wien

      u.a. folgende Inszenierungen:

      DIE RÄUBER, Rolle: Karl Moor, Franz Moor

      AMPHITRYON, Rolle: Sosias

      HAMLET, Rolle: Claudius

      STELLA, Rolle: Fernando

      DANTON, Rolle: Danton

      SCHMUTZIGE HÄNDE, Rolle: Hoederer

      DÄMONEN, Rolle: Stepan Trofimowich

      ENDSTATION AMERIKA, Rolle: Stanley Kowalski

      ERNIEDRIGTE UND BELEIDIGTE, Rolle: Fürst P.A. Walkowski

      MEISTER UND MARGARITA, Rolle: Teufel

      Regisseure: Benno Besson, Fritz Marquardt, Matthias Langhoff, Manfred Karge, Frank Castorf

    • awards
    • 2019 für den Jupiter Award als bester TV-Schauspieler nominiert.

      2018 "Goldener Ochse", Ehrenpreis des Filmkunsfestes Mecklenburg-Vorpommern

      2018 Kulturpreis der BZ-Berlin

      2015 Premio Bacco

      2014 Ernst-Lubitsch-Preis für "Da geht noch was"

      2012 Progress-Paula-Preis

      2010 Deutscher Filmpreis Lola - "Whiskey mit Wodka", Nominierung Bester Schauspieler

      Österreichischer TV-Preis Romy - Nominierung Beliebtester Serienstar

      2006 Deutscher Fernsehpreis - "Die Nachrichten", Nominierung Bester Nebendarsteller

      Fernsehpreis-Deutsche Akademie der darstellenden Künste "Die Nachrichten"-Produktion

      2005 Deutscher Filmpreis Lola - "Alles auf Zucker", Bester Schauspieler

      European Film Awards Nominierung als Bester Europäischer Schauspieler für "Alles auf Zucker" und Jameson

      People' Choice Award Nominierung

      Ernst-Lubitsch-Preis für "Alles auf Zucker" - Produktion

      Publikumspreis des Deutschen Films in Madrid für "Alles auf Zucker" - Produktion

      Grimmepreis Spezial für Polizeiruf 110 des NDR

      2001 THEATER HEUTE - Schauspieler des Jahres

      2000 Deutscher Fernsehpreis "Warten ist der Tod" - Nominierung Bester Darsteller

      Deutscher Fernsehpreis "Warten ist der Tod" - Bester Fernsehfilm

      Grimme-Preis "Warten ist der Tod" - Produktion

      Bundesfilmpreis "Sonnenallee" - Produktion

      Theaterpreis Berlin - gemeinsam mit Frank Castorf

      1994 THEATER HEUTE - Schauspieler des Jahres

      1993 Friedrich-Luft-Preis - im Team

      1976 OSCAR-Nominierung "Jacob der Lügner" - Produktion