GossgerStephanie1

foto: Gudrun Bublit

  • GossgerStephanie1
  • GossgerStephanie2
  • GossgerStephanie3
  • GossgerStephanie4
  • GossgerStephanie5
  • GossgerStephanie6
  • GossgerStephanie7

Stephanie Gossger

* 1975

    • größe
    • 161 cm
    • jahrgang
    • 1975
    • haarfarbe
    • blond
    • augenfarbe
    • grün

    • film und fernsehen
    • 2018 DIE KANZLEI-Bumerang, Regie: Matthias Steurer, ARD
      2017 PRAXIS MIT MEERBLICK, Regie: Sibylle Tafel, ARD
      2016 SOKO WISMAR-Der Hai auf dem Dach, Regie: Oren Schmuckler, ZDF
      2016 NEBELWAND-Der Usedomkrimi, Regie: Andreas Herzog, ARD
      2014 SOKO WISMAR-Durchzug, Regie: Oliver Dommenget, ZDF
      2014 WARSCHAUER STRASSE (Kurzfilm), Regie: Klaus Salminen
      2014 SHOULD I STAY OR SHOULD I GO (Kurzfilm), Regie: Ludger Lemper
      2013 TEASER, Regie: Sascha Domröse
      2011 NOTRUF HAFENKANTE, Regie: Thomas Jauch
      2008 GRIECHISCHE KÜSSE, Regie: Felix Dünnemann
      2008 SOKO LEIPZIG - Im Schafspelz, Regie: Michel Bielawa
      2006 CHRISTINA (Kurzfilm), Regie: Benedikt Maria Kramer
      2005 DIE ABSTAUBER, Regie: Tobi Baumann
      2004 CHARLOTTE UND IHRE MÄNNER, Regie: Dirk Kummer
      2004 MR.& MRS: RIGHT, Regie: Torsten C.Fischer
      2003 LIEBE SÜß SAUER, Regie: Sibylle Tafel
      2003 TATORT – Powerspiel, Regie: Christoph Stark
      2003 SK KÖLSCH, Regie: Peter Ristau
      2002 VIER KÜSSE UND EINE EMAIL, Regie: Felix Dünnemann
      2001 DER MORGEN NACH DEM TOD, Regie: Sibylle Tafel
      2001 DAS HAUS DER SCHWESTERN, Regie: Rolf von Sydow
      2000 BOBBY, Regie: Vivian Naefe
      2000-01 NIKOLA, Regie: Ulli Baumann
      1999 EINER GEHT NOCH (Hauptrolle), Regie: Vivian Naefe
    • theater
    • 2009 WALLENSTEIN, Rolle: Seni, Regie: Martin Nimz, Theater der Stadt Heidelberg
      2007 AUF DEM LAND, Rolle: Rebecca, Regie: Frank Siebenschuh, Theater Augsburg
      2007 DANTONS TOD, Rolle: Lucile, Regie: Roland Hüve, Theater Augsburg
      2006 DREI SCHWESTERN, Rolle: Mascha, Regie: Roland Hüve, Theater Augsburg
      2006 HYSTERIKON, Rolle: Frigitte, Regie: Britta Schreiber, Theater Augsburg
      2006 SCHÖNE BESCHERUNGEN, Rolle: Belinda, Regie: Christian Schäfer, Theater Augsburg
      2006 KABALE UND LIEBE, Rolle: Lady Milford, Regie: Roland Hüve, Theater Augsburg
      2005 MINNA VON BARNHELM, Rolle: Franziska, Regie: Frank Hoffmann, Ruhrfestspiele Recklinghausen
      2004 DER EINGEBILDET KRANKE, Rolle: Angelique, Regie: Ulrich Peters , Theater Augsburg
      2004 DAS KUNSTSEIDENE MÄDCHEN, Rolle: Doris, Regie: Frank Siebenschuh, Theater Augsburg
      2004 DAS MASS DER DINGE, Rolle: Evelyn, Regie: Christian Schäfer, Theater Augsburg
      2003 AUSSER KONTROLLE, Rolle: Jane, Regie: Gero Wacholz, Theater Augsburg
      2002 DON CARLOS, Rolle: Prinzessin von Eboli, Regie: Antje Lenkeit, Theater Augsburg
      2002 DIENER ZWEIER HERREN, Rolle: Smeraldina, Regie: Johanna Schall, Theater Augsburg
      2001 MEIN KAMPF, Rolle: Gretchen, Regie: Andreas Nathusius, Theater Augsburg
      2001 MESSER IN HENNEN, Rolle: Junge Frau, Regie: Mark Sonnleithner, Theater Augsburg
      2001 TÄTOWIERUNG, Rolle: Anita, Regie: Petra Dannenhöfer, Theater Augsburg
      2000 WOYZECK, Rolle: Marie, Regie: Holger Schultze, Theater Augsburg
      2000 PRÄSIDENTINNEN, Rolle: Mariedl, Regie: Tobias Lenel, Theater Augsburg
      2000 ARBEIT MACHT REICH, Rolle: Valerie von Ludus-Danielis, Regie: Volker Lösch, FFT Düsseldorf
      1999 BELGRADER TRILOGIE, Rolle: Sanja, Regie: Jürgen Bosse, Grillo -Theater Essen
      1998 UNTER DEM MILCHWALD, Regie: Bettina Bruinier, Akademietheater München

       

    • fähigkeiten
    • Englisch

      Reiten, Snowboarden, Tauchen, Tanz, Führerschein Kl. B

    • preise
    • 2001 Adolf Grimme Preis

    • ausbildung
    • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weiterlesen …